Diplom-Pflegepädagoge (m/w) oder Medizinpädagoge (m/w)

Fachschule für Pflege

Diplom-Pflegepädagoge (m/w) oder Medizinpädagoge (m/w)

Eintritt zum nächstmöglichen Zeitpunkt
In Voll- oder Teilzeit
 

Die beiden staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegeschulen verfügen insgesamt über 105 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflege und 20 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe. Grundlage für die Ausbildung ist das Krankenpflegegesetz mit der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung sowie der vorläufige Landeslehrplan Baden-Württemberg. Der theoretische Unterricht findet im Blocksystem statt. Die praktische Ausbildung erfolgt in den beiden Standorten der Spitäler Hochrhein sowie bei unseren Kooperationspartnern der Caritas Sozialstationen im Landkreis Waldshut-Tiengen und dem Zentrum für Psychiatrie Reichenau.

Ihre Aufgaben

  • eigenständige Planung und Durchführung von theoretischem und praktischen Unterricht in allen Kursen
  • organisatorische und administrative Leitung eines Kurses
  • konstruktive Zusammenarbeit mit den Partnern der internen und externen Einsatzorte
  • Mitarbeit an der internen Schulentwicklung
  • Beratung, Anleitung und Begleitung unserer Auszubildenden in Theorie und Praxis

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Medizin- oder Pflegepädagogik, idealerweise mit einer vorangegangenen erfolgreichen Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (oder vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen)
  • wünschenswert mehrjährige Berufserfahrung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • fundierte pädagogische Kenntnisse sowie Unterrichtserfahrung in der Pflegeausbildung
  • Organisations- und Planungsfähigkeit sowie Flexibilität
  • kommunikatives Geschick und Freude an der pädagogischen Arbeit mit Auszubildenden
  • teamorientierte Einstellung gegenüber Kollegen/-innen und Ansprechpartnern/-innen

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Schulteam
  • die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst

Ihr Ansprechpartner bei Fragen

Bei Fragen steht Ihnen gerne die Leiterin der Fachschule für Pflege, Frau Kristin Krumpas-Mut unter der Telefon Nr. 07751 85-4291 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Spitäler Hochrhein GmbH
Personalservice
Frau Karin Denz
Kaiserstr. 93-101
79761 Waldshut-Tiengen
 
 
Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Spitäler Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.